Deshalb sind Frauen eitel

Warum sind viele Frauen eigentlich so eitel? / Foto: jill1111 - pixabay.com
Warum sind viele Frauen eigentlich so eitel? / Foto: jill1111 - pixabay.com
Jule_Blogt

Jule_Blogt

Jule Blogt, Berliner Singlelady auf Suche nach der Liebe. Missverständnisse zwischen den Geschlechtern auszuräumen, ist ihr Job. Wenn sie sich nicht gerade mit den Liebesproblemen ihrer Mitmenschen auseinandersetzt, tanzt sie passioniert Standard und Latein. Vertraut man auf verschiedene Studien, steckt in ihr durch ihre Vorliebe für Gin Tonic, eine kleine Psychopatin.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. PfefferundSalz sagt:

    Absatzschuhe wurden von Männern vor allem für Männer erfunden. Genau wie Röcke die früher auch nur von Frauen oder Barbaren getragen wurden. Die Frauen haben das den Männern nachgemacht und nun jammern sie rum, dass sie so böse gezwungen werden diesen Scheiß zu tragen.
    Würden die Männer morgen wieder Schminke (war bei den germanischen Männern sehr beliebt), Röcke und hohe Schuhe tragen, würden auch die Feministinen das wieder als Ungerechtigkeit empfinden und es uns nachmachen.
    Deswegen meine Meinung als Mann – ich scheiß einfach auf eure Befindlichkeiten und Probleme, mache mich weiterhin politisch unkorrekt über euch lustig und lache zusammen mit den antifeministischen Frauen über eure Aufschreie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.