Feurig-Leckerer Shot: Der Mexikaner

Feurig-Leckerer Shot: Der Mexikaner / Foto: publicdomainpictures-pixabay.com
Feurig-Leckerer Shot: Der Mexikaner / Foto: publicdomainpictures-pixabay.com
Patrick Büttgen

Patrick Büttgen

...ist studierter Technikjournalist und fühlt sich in der Medienwelt zu Hause, seit er denken kann. Beruflich hat er daher bereits als freier Redakteur für u.a. www.chip.de, als Onlineredakteur für den TV-Sender "phoenix", als technischer Redakteur für Europas größten ECM-Hersteller sowie als Content Manager für ein großes Online-Versandhaus Erfahrungen gesammelt. In seiner Freizeit fotografiert er gerne und fährt Jetski.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Sheila sagt:

    Ehrlich gesagt laergt eine Mexikaner-Mischung in der Regel nicht lange Grundse4tzlich wfcrde ich ihn immer frisch zubereiten und maximal ffcr einige Tage im Kfchlschrank lagern.

  2. Paul sagt:

    Ich persönlich bevorzuge ja den norddeutschen Korn für einen leckeren Mexikaner. Aber so lange es kein Tequila ist (solls ja auch geben!) alles ok :-). Mein „klassisches“ Rezept: http://www.scharfe-chili.de/rezepte/mexikaner-rezept-schnaps/

    • Patrick Büttgen Patrick Büttgen sagt:

      Hallo Paul,

      ich weiß gar nicht genau, ob ich den Mexikaner auch mal mit Korn probiert habe. Sollte ich jedenfalls mal austesten. Mit Tequila habe ich ihn allerdings auch schon getrunken. So schlimm ist es gar nicht!

  1. 25. August 2017

    […] vor Ort, den Tough Mudder sind wir tatsächlich mitgelaufen, sogar zwei Mal – und der Mexikaner ist auch immer noch der geilste Shot auf diesem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.