Work-Life-Balance im Eimer? 6 Zeichen, dass es Zeit für einen Jobwechsel wird

Ist die Work-Life-Balance im Eimer, will man am liebsten nur raus aus dem Job. / Foto: katemangostar - freepik.com
Ist die Work-Life-Balance im Eimer, will man am liebsten nur raus aus dem Job. / Foto: katemangostar - freepik.com
Christian Scherer

Christian Scherer

... ist Online Marketing Manager mit dem Schwerpunkt Content und Experte für digitale Bewerbungsprozesse. Als studierter Kommunikations- und Medienwissenschaftler hat er schon für unterschiedliche Zeitungen geschrieben und ist als geborener Onliner in der digitalen Arbeitswelt zuhause. Privat treibt er gerne Sport, reist um die Welt und engagiert sich aktiv in der Politik.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Till sagt:

    Die Work-Life-Balance ist ein schwieriges Thema und es ist eher selten, dass man das Glück hat, dass sowohl der Beruf, als auch das Privatleben im richtigen Verhältnis zueinander stehen. Dabei fällt auf, dass es bestimmte Bereiche gibt, in denen die Überstunden ein Problem sind – und andere, in denen man sich langweilt. Beides ist wenig geeignet, um viel Berufszufriedenheit zu erfahren. Aber in vielen Fällen kann man als Arbeitnehmer selbst etwas in die Hand nehmen, um einen besseren Ausgleich zu schaffen. Es muss nicht gleich die Kündigung mit anschließender Jobsuche sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.